DE | en
Cranach-Herberge (Flur)Einzel- bzw. DoppelzimmerDoppelzimmerDreibettzimmerSuite Cranach d.Ä.Suite Cranach d.Ä.Suite Cranach d.Ä.Suite Cranach d.J.Suite Cranach d.J.GästekücheFerienwohnung GRÜN (Schlossstraße 1)Ferienwohnung GRÜN (Schlossstraße 1)Ferienwohnung GRÜN (Schlossstraße 1)

Die Cranach-Herberge

Die Cranach-Herberge befindet sich im ehemaligen Wohnhaus der Malerfamilie Cranach, mitten in der Altstadt Wittenbergs. Lucas Cranach der Ältere (1472-1553) und sein Sohn, Lucas Cranach der Jüngere (1515-1586), betrieben hier im 16. Jahrhundert ihre Werkstatt, in der jene Gemälde entstanden, die heute in den bedeutenden Museen der Welt zu finden sind. Hier haben die Cranachs aber auch gelebt und mit ihren Gesellen zu Tisch gesessen. Martin Luther war oft zu Gast und Cranach hatte auch Katharina von Bora, Luthers spätere Frau, in sein Haus aufgenommen.
An diese Tradition knüpft die Cranach-Stiftung an. Die Herberge diehnt zur finanziellen Unterstützung der Malschule mit ihrem kunstpädagogischen Angebot für Kinder- und Jugendliche und diehnt ebenfalls der kulturellen und musealen Arbeit der Cranach-Stiftung. Mit Ihrer Übernachtung unterstützen Sie diese kulturelle Arbeit.

Zu Gast in der Cranach-Herberge

In dieser kreativen Umgebung von Malschule, Druckwerkstatt, Ateliers und Paradiesgarten bietet die Cranach-Herberge ihren Gästen ein einmaliges Übernachtungserlebnis. Das Eckhaus direkt am Markt und sein ruhiger Hof mit Röhrwasserbrunnen künden noch immer vom Reichtum der Cranach-Familie. Über den Renaissance-Wendelstein erreicht man auf drei Etagen 26 aufwendig restaurierte und individuell eingerichtete Zimmer mit wundervollem Blick auf den historischen Marktplatz oder den idyllischen Innenhof. Die Gästezimmer sind ausgestattet mit modernen Möbeln im schlichten Design, angefertigt in einer lokalen Tischlerwerkstatt. Farbige Lampen und antike Möbel setzen in jedem Zimmer ihren ganz eigenen Akzent.
Das große Haus mit seinen weitläufigen Fluren lädt seine Gäste geradezu zum Lustwandeln und Entdecken ein. Viele Details künden von der unterschiedlichen Gestaltung und Nutzung des Hauses über die Jahrhunderte. Aufgrund der historischen Bausubstanz bietet die Herberge keinen Fahrstuhl.
Genießen Sie die einzigartige Atmosphäre der Altstadt Wittenbergs und seien Sie herzlich Willkommen im Hause der Familie Cranach!